Teseum

Die Kulturerbestätte an der Liebfrauenbasilika beherbergt einen der größten und reichsten Kunstschätze aus Belgien und den Niederlanden. Sie können ihn im Teseum bewundern.

Schatzkammer des Teseums: funkelnder Kunstschatz

Jahrhundertealtes Gold und Silber machen den religiösen Kunstschatz von Tongeren zu etwas Einzigartigem. Nicht rein zufällig stehen zahlreiche Stücke auf der flämischen Liste wertvollen Kulturguts. Auch die brandneue Einrichtung des Teseums glänzt in voller Pracht.

Kommen Sie mit auf einen unvergesslichen Museumsbesuch. Der romanische Turm aus dem 12. Jahrhundert bringt Sie in höhere Sphären, zum Kreuzgang im Obergeschoss. Musikalische Einlagen entführen Sie in die Musikwelt des mittelalterlichen Tongeren. Nach der Besichtigung der Schatzkammer können Sie unter freiem Himmel den romanischen Kreuzgang und den umliegenden Klostergarten erkunden, ein verborgenes Kleinod im Stadtzentrum.

Für junge Besucher gibt es spannende Multimedia-Rundgänge, die an den Audioführer (iPod) für Erwachsene angelehnt sind.

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren: Auf Schatzsuche im Teseum

Für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren: The Sky is the Limit 

Archäologische Stätte des Teseums: unterirdische Schätze

Generationen lang bauten die Menschen in Tongeren an einer Stadt zum Leben, Arbeiten und Wohnen. Überreste der Mauern und Fundamente sind noch erhalten geblieben. Sie können ab dem 1. September 2018 in der archäologische Stätte des Teseums bewundert werden. Die jahrhundertealten Steine erzählen von 2000 Jahren Geschichte der Stadt, ihrer Einwohner und Kirche. Diese Geschichte beginnt mit den römischen Herrschern und reicht bis in die Gegenwart. Diese archäologische Stätte gehört zu den bedeutendsten in ganz Europa. Ein echtes Must-see!

Für Kinder von 6 bis 12 Jahren und für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren gibt es spannende Multimedia-Rundgänge, die an den Audioführer (iPod) für Erwachsene angelehnt sind.

Entdecken Sie das Teseum in der Gruppe

Gruppenbesichtigung

Vereine, Familien, Freunde und Schulen erhalten attraktive Gruppenpreise für eine Besichtigung der Schatzkammer und/oder der archäologischen Stätte des Teseums.

Interaktiver Rundgang mit Guide

Ein Multimedia-Guide (iPod) gibt Ihnen interessante Hintergrundinformationen auf Niederländisch, Französisch, Englisch oder Deutsch. Lieber ein Rundgang nach Maß? Reservieren Sie einen persönlichen Museumsführer (mindestens 15 und maximal 20 Personen pro Führer).

Info : www.teseum.be

 

Diese Seite empfehlen